Blaue Stunde Ein Angebot für Rentner*innen und die es werden

Die Zeit zwischen Tag und Nacht nennen wir Blaue Stunde. Ein Übergang, in magisches Licht getaucht. Mit Wehmut und Sehnsucht, Erleichterung und Dank, Glück und Gefahr. Wie am Ende des Berufslebens, wenn vieles bedacht, sortiert und gelebt werden will.
Gehen Sie bald in Rente oder Ruhestand? Sind Sie in der neuen Zeit schon angekommen? Oder kennen Sie jemanden, der sich damit gerade beschäftigt?
Dann lassen Sie uns gemeinsam feiern: mit (Pop-)Musik, Ideen für heute und morgen, Gesprächen bei Getränken und Snacks und auf Wunsch mit einem persönlichen Segen. Dazu wird sich die Corneliuskirche verändern: Bequeme Sitzgelegenheiten, kleine Tische und Stehlampen, die an ein Wohnzimmer erinnern, kommen hinzu. Es wird anders, aber nicht weniger tiefsinnig und geistreich. Am Donnerstag, 25.7. um 19 Uhr freuen sich Jan Keßler und Susanne Schumacher auf sehr auf viele Interessierte.